Wir sind "Blunz'nkönig"!

Wie bei allen Produkten halten wir uns auch bei der Auswahl der Zutaten für die Original Goldblunz'n an das Sprichwort "Aus der Heimat schmeckt's am besten".

Neben frischesten Zutaten wie Schweinefleisch kommen in die Goldblunz'n noch Semmelwürfel, Zwiebel, Salz und Gewürze, die allerdings unser Geheimnis sind und der Blunz'n erst ihren exzellenten Geschmack verleihen. 

Ein Geheimnis ist allerdings auch die richtige Mischung, die sich Chef Herbert Lechner da einfallen hat lassen. Und nur dadurch ist es uns auch möglich, Ihnen eine unverfälschte bodenständige Spezialität in wahrlich "königlicher" Qualität anzubieten.

Dies ist auch Grund dafür, dass die Original Goldblunz'n auf internationalen Wettbewerben in Europa vielfach ausgezeichnet wurde und weit über die Grenzen des Landes bei Blunz'nliebhabern als besondere Delikatesse bekannt ist.

- Blunz'nweltmeister 2003
- 2x Trophée nationale
- zahlreiche Goldmedaillen

Unser Bluzngröstl aus der Riesenpfanne - das Rezept dazu gibt's gleich hier unten

 

Gebackene Blunz'n

Dazu braucht man für 4 Personen:

1,2 kg Blunz'n, in 1,5 cm dicke Scheiben geschnitten
Mehl, Eier und Brösel zum Panieren
Margarine zum Backen

Und so wird's gemacht:

Blunz'nscheiben zuerst in Mehl, dann in Eier und zuletzt in die Brösel tauchen. In einer großen Pfanne mit 1/2 cm heißer Margarine schwimmend herausbacken, dabei mehrmals wenden. 

Als Beilage kann man Petersilerdäpfel, Sauerkraut oder Salat servieren.

 


Blunz'ngröstl

Dazu braucht man für 4 Personen:

80 dag Blunz'n, in Würfel geschnitten
50 dkg gekochte und in Scheiben geschnittene Erdäpfel
Salz und Pfeffer aus der Mühle
gehackte Petersilie
Schweineschmalz oder Öl zum Rösten
frischen Kren

Und so wird's gemacht:

 Die Erdäpfel in einer beschichteten Pfanne gut anbraten und die Blunz'n anschließend mitrösten. Damit das Gröstl noch besser schmeckt, mit ein wenig Salz und frisch gemahlenen Pfeffer sowie Petersilie würzen. Der Kenner isst gerne warmes Sauerkraut dazu.

Wir wünschen gutes Gelingen 
und vor allem einen herzhaften Appetit!

Mittagsmenü

menu

Unser Mittagsmenü - zum Mitnehmen!

Jeweils solange der Vorrat reicht - gerne auch auf Vorbestellung - ab 11.00 Uhr 

Zum Menüplan